Auslandspraktikum-Ratgeber

Kann ich ein Praktikum auch ohne Visum machen? Und wenn ja – wie?

Kann ich ein Praktikum auch ohne Visum machen? Keine Frage: Ein Auslandspraktikum zu planen, das benötigt viel viel Zeit und kostet mit ziemlicher Sicherheit auch einige Nerven. Aber wir versprechen dir – es ist jede Mühe wert!

Ein großer Teil dieses Aufwands steckt natürlich in der Frage, ob du nun ein Visum für die Einreise in dein jeweiliges Praktikumsland benötigst. Wir würden dir hier gerne eine pauschale Antwort geben können, aber leider (oder Gott sei Dank!) ist jedes Land anders und verfügt daher auch über andere Bestimmungen, was die Einreise und vor allem die Erlaubnis zur Arbeit hier angeht.
Innerhalb der EU gibt es in Sachen Visum keine größeren Probleme. Hier kannst du kommen, gehen und arbeiten, wie du möchtest.
Reist du für dein Auslandspraktikum weiter in die Ferne, also außerhalb der EU, wirst du in den meisten Fällen nicht um die Beantragung eines Visums für die Dauer deines Aufenthaltes herumkommen. Für die USA, Kanada, Lateinamerika, Afrika, Asien und Ozeanien wirst du also mit Sicherheit ein Visum benötigen.

Die wichtigsten Infos sowie die unterschiedlichen Möglichkeiten zu Visum und Beantragung haben wir dir jeweils in die Länderinfos unter den Reiter „Visum“ gepackt.