BRANCHEN-VERZEICHNIS

BWL und VWL

Über die Branche

BWL und VWL Praktikum im Ausland

Du wolltest schon immer Manager werden und wissen, welchen Tätigkeiten und Schwerpunkten diese während ihrer Arbeitszeit nachgehen? Dann ist ein Praktikum in der Betriebswirtschaft (BWL) oder Volkswirtschaft (VWL) vielleicht genau dein Ding. Beide Bereiche gehören zu den Wirtschaftswissenschaften und beschäftigen sich mit wirtschaftlichen Vorgängen. In der BWL geht es konkret um das Wirtschaften im Unternehmen. Dabei unterstützt du als angehende:r Betriebswirt:in Unternehmen bei der Planung und Analyse von internen Betriebsprozessen, wie dem Einkauf von Produkten, der Logistik, dem Marketing oder dem Controlling, um sicherzustellen, dass die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens erhalten bleibt. In der VWL wiederum geht es um ganze Wirtschaftsräume. Bei der Betrachtung von gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen untersuchst du beispielsweise Gesetzmäßigkeiten bei der Produktion und Verteilung von Gütern unter ökonomischen Bedingungen. Wenn Eigeninitiative, Selbstdisziplin, Teamfähigkeit und das Interesse an mathematischen Zusammenhängen zu deinen Kompetenzen zählen, dann ist ein Auslandspraktikum in der BWL / VWL eine tolle Möglichkeit, deinen Lebenslauf aufzuwerten und weitere wertvolle Erfahrungen und Kompetenzen zu erwerben.
Chancen

Warum ein Praktikum in der Branche BWL und VWL?

Möglichkeit der Weiterentwicklung

Du erweiterst nicht nur dein Fachwissen, sondern machst auch einen großen Schritt in deiner Persönlichkeitsentwicklung. Denn jedes Praktikum macht dich reicher an Erfahrungen und zeigt dir deine Stärken und Schwächen auf.

Mit einem Bein im Berufsleben

Durch deine aktive Mitarbeit im Unternehmen, kann dir der spätere Einstieg ins Berufsleben leichter fallen, da potenzielle Arbeitgeber dich bereits kennen.

Aufbesserung des Lebenslaufs

Da immer mehr Unternehmen Berufserfahrung von ihren Einsteiger:innen erwarten, hebst du dich mit deinem Praktikum in einem professionellen Umfeld der BWL/VWL von deinen Konkurrent:innen ab.

Zeitmanagement und kommunikative Fähigkeiten

Du verbesserst während deines Einsatzes im Unternehmen dein Zeitmanagement und deine Kommunikationsfähigkeit. Diese Kompetenzen zählen mitunter zu den wichtigsten überhaupt und werden in jeder weiteren beruflichen Tätigkeit von dir gefordert.

Bereiche

Welche Arten von Praktika gibt es in der Branche BWL und VWL?

Business Development Manager

In diesem Beruf bist du Zukunftstanalyst, denn du beobachtest den Wirtschaftsmarkt und hältst nach neuen Trends Ausschau. Außerdem entwickelst du neue Produkte und Business-Strategien und trägst damit aktiv zur Entwicklung des Unternehmens bei. Auch Personen aus dem Fachbereich der VWL arbeiten in diesem Bereich. Um als Business Development Manager zu arbeiten, benötigst du in der Regel ein wirtschaftswissenschaftliches Studium.

Logistikmanager

Du füllst eine essenzielle Schnittstelle zwischen Produktion, Lieferanten und dem Handel in diesem Beruf aus. Weshalb du auch große Verantwortung dafür trägst, dass jedes notwendige Produkt zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommt. Für diesen Beruf ist in der Regel ein Studium im Logistikmanagement notwendig.

Controller

Du machst unterschiedliche Analysen und kontrollierst, ob die Kennzahlen des Unternehmens zur angestrebten Zielsetzung passen. Außerdem bist du für die Kostenrechnung, als auch Kostenplanung zuständig und hast damit die Möglichkeit, Einspar- und Weiterentwicklungspotenziale im Unternehmen aufzudecken. Die Hauptaufgabe ist es, zur Wirtschaftlichkeit des Unternehmens beizutragen. Um diesen Beruf ausüben zu können, ist in der Regel ein Studium in der Betriebswirtschaft oder Controlling notwendig.

Volkswirt:in in der Finanzbranche

Du analysierst in diesem Tätigkeitsbereich den Markt und das jeweilige Marktumfeld deiner Branche. Die daraus resultierenden Wirtschafts- und Finanzanalysen sind immens wichtig, denn auf diesem Fundament entscheiden Verantwortliche über das weitere Vorgehen. Mögliche Arbeitsstellen wären Banken oder auch Investmentfonds. Ein Studium im Finanzmanagement ist unerlässlich, um in dieser Branche Fuß zu fassen.

Transfer Pricing Manager

Du bist zuständig für die Verrechnung der Preise innerhalb von Unternehmen und Konzerngruppen. Damit ist diese Tätigkeit sehr anspruchsvoll. Vor allem dann, wenn Firmen über mehrere Standorte oder Tochtergesellschaften in unterschiedlichen Ländern verfügen. Du hältst in diesem Job alle steuer- und bilanzrechtlichen Vorgaben aller Staaten ein und versuchst, steuersparende Verrechnungspreise festzulegen. Auch hierfür benötigst du in der Regel ein Studium im Bereich der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.

Inhalt
Weitere Branchen
Reise-Partner einladen
Bewerbt euch gemeinsam - Schicke diesen Link an deinen Reise-Partner.

Share on email
Share on facebook
Share on telegram
Share on linkedin
Share on xing
Top Länder

Diese Länder lohnen sich

Keine empfehlenswerten Länder für diese Branche gefunden
Jobs & Praktika

Jobs in BWL und VWL

Aktuell keine Jobs für diese Branche gefunden