BRANCHEN-VERZEICHNIS

Chemie

Über die Branche

Chemie Praktikum im Ausland

Die Chemie setzt sich mit den Eigenschaften der Elemente und Verbindungen auseinander. Außerdem befasst sich die Chemie mit den möglichen Umwandlungen eines Stoffes und macht Vorhersagen über die Eigenschaften von bisher unbekannten Verbindungen. Die verschiedenen Anordnungen und Kombinationen der Elemente führen zu verschiedensten Verbindungen welche sich zu unterschiedlichen Materialien wie Sand, Wasser, PVC-Kunststoff oder Pflanzen- oder Tiergewebe aufbauen. Durch die Art der Zusammensetzung wird die chemische und physikalische Eigenschaft eines Stoffes bestimmt, was diese Naturwissenschaft sehr umfangreich macht. Bei der Suche nach neuen Medikamenten beispielsweise wie auch bei der Herstellung von Arzneimitteln ist die Chemie ausschlaggebend wichtig. Auch im Ingenieurwesen ist die Chemie unentbehrlich wenn zum Beispiel maßgeschneiderte Materialien benötigt werden (beim Flugzeugbau werden leichte Materialien gebraucht). Wenn du also analytisches und logisches Denkvermögen hast, sehr genau arbeiten kannst, du belastbar bist und einen Forschungswillen hast, ist ein Praktikum in diesem Bereich genau das Richtige für dich! Zeige deine Mobilität und Offenheit gegenüber anderen Kulturen durch ein Auslandspraktikum und sammle Pluspunkte für deine spätere Karriere!
Chancen

Warum ein Praktikum in der Branche Chemie?

Erweiterung der Fachlichen Kompetenz

Du erweiterst deinen persönlichen Erfahrungsschatz und deine fachliche Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz

Du beweist deine interkulturelle Kompetenz und die damit zusammenhängende Flexibilität, Offenheit und Mobilität

Sprachkenntnisse

Du festigst deine Sprachkenntnisse und erweiterst deinen fachlichen Wortschatz

Bereiche

Welche Arten von Praktika gibt es in der Branche Chemie?

Chemielaborant/in

Chemielaborant/innen untersuchen chemische Prozesse und analysieren anorganische und organische Stoffe durch verschiedene chemische und physikalische Verfahren. Auch diagnostische oder biotechnische, wie auch immunologische Untersuchungen gehören zum Job. Versuchsabläufe werden protokolliert und ausgewertet.

Chemiekant/in

Chemikant/innen stellen chemische Erzeugnisse wie anorganische Farben, Lacke, Grundchemikalien oder Wasch- und Reinigungsmittel aus organischen und anorganischen Rohstoffen her. Das Steuern von Fertigungsstraßen, das Messen von Rohstoffen sowie das Erhitzen, Kühlen oder Destillieren der Ausgangsstoffe und die Überwachung des Fertigungsprozesses gehört zum Job.

Chemieingenieur/in

Chemieingenieur/innen nutzen verschiedene Arten von Verfahren um Materialien und Werkstoffe für die Produktion der Industrie herzustellen. Diese Branche bildet somit die Schnittstelle zwischen der Industrie und der klassischen Chemie. Organische und Anorganische Grundstoffe werden für die Weiterverarbeitung umgesetzt, woraus dann Produkte wie beispielsweise Medikamente, Düngemittel, Kunststoffe oder Körperpflegemittel entwickelt werden.

Inhalt
Weitere Branchen
Reise-Partner einladen
Bewerbt euch gemeinsam - Schicke diesen Link an deinen Reise-Partner.
Share on email
Share on facebook
Share on telegram
Share on linkedin
Share on xing
Top Länder

Diese Länder lohnen sich

Keine empfehlenswerten Länder für diese Branche gefunden
Jobs & Praktika

Jobs in Chemie

Aktuell keine Jobs für diese Branche gefunden